Der Orscheler Sommer ist „die“ Veranstaltung des Kunstgriff e.V. schlechthin und der größte Brocken, den es seit 1985 jährlich für den Verein zu stemmen gibt. Der Orscheler Sommer ist ein nicht-kommerzielles Sommer-Kulturprogramm bei freiem Eintritt, das schwerpunktmäßig in der hessischen Sommerferienzeit stattfindet. Präsentiert wurden bisher vielfältige Veranstaltungen, wie z.B. Open-Air-Kinos, Konzerte, das Fischerstechen, Streetsoccer, Kasperltheater, Kinderflohmarkt, Karaoke, Fußgängerrallye, Akrobatik, Skate Days, Radtouren und vieles mehr.

Interessierte können an Programmpunkten des Kunstgriffs mithelfen oder auch mit eigenen Veranstaltungsinhalten das Programm erweitern. Veranstalter können in Abstimmung mit dem Kunstgriff unter dem Namen ‚Orscheler Sommer‘ aktiv werden. Der Kunstgriff berät gerne bei der Planung. Eine Zusammenfassung der Kriterien zum Orscheler Sommer steht weiter unten zum Download bereit.

» Dateidownload unserer Kriterien zum Orscheler Sommer