So, 1. September 2019 • 14:00 Uhr - 22:00 Uhr • Park in der Adenauer-Allee
iCal

Bunt soll es werden, fröhlich, abwechslungsreich, lebendig – also zukunftsgewandt. Aber auch nachdenklich machend und inspirierend, sich persönlich für den Frieden einzusetzen. Für sich, die Eltern und die eigenen Kinder. Frieden für Oberursel und für die ganze Welt. Denn der Hintergrund dieser Abschlussveranstaltung des Orscheler Sommers ist doch sehr ernst: der Internationale Antikriegstag.

Deswegen sollen sich an diesem Tag auch fröhliche, fetzige Klänge mehrerer Bands und Musiker mit aufrüttelnden Worten der Redner*innen  mischen, sollen sich Schüler*innen in einem Friedensong oder bei einem Literatur-Contest probieren, deshalb gibt es zum einen spannende Informationen, aber auch leckeren selbstgebackenen Kuchen andererseits.

Im Anschluss an das Programm wird zum offenen Picknick mit Grill und Feuer geladen (ab ca. 18 Uhr, bitte selbst Picknick und Grillgut mitbringen.)

Diese »Mitmachveranstaltung« wird von vielen Initiativen, Schulen, Kindereinrichtungen, Kirchen und Parteien getragen, querbeet durch die  vielfältige Oberurseler Stadtgesellschaft. Da bei Redaktionsschluss für das Programmheft die Planung dieses »Sinn-Events« noch nicht abgeschlossen war, sind wir selbst gespannt, mit welchen Aktionen und Bereicherungen uns das erste Oberurseler Friedensfest begeistern wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*