So, 9. Juni 2019 • 11:00 Uhr - 15:00 Uhr • Oberer Maasgrundweiher
iCal

Eine Woche vorm Brunnenfest wird rund um und auf dem Maasgrundweiher wieder fröhlich gefeiert. Der Verein Kunstgriff lädt für Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, zum beliebten Fischerstechen ein. Während auf dem Wasser Nixen, Freibeuter, Hausfrauen, Waldgeister und Muskelmänner versuchen, ihre Kontrahenten ins Wasser zu befördern, gibt es am Ufer wieder reichlich Leckereien und Fachsimpeleien. Kommt alle!

Anmeldungen über das Formular unten oder schickt eine E-Mail mit Team-Name, den Namen der Teammitglieder (je 1 Stecher, 4 Paddler), Telefonnummer und sonstigen Infos an fischerstechen@kunstgriff-oberursel.de. Und falls kein Quartett zusammenkommt, helfen Kunstgriff-Aktive gerne aus. (Reglement siehe unten – um schrille Verkleidung aller Teams wird gebeten)

Foto: (c) Kunstgriff e.V.

Anmeldungen sind praktisch bis kurz vor dem Abtauchen möglich. Wenn es geht aber bitte ein bisschen früher…

Reglement:

Das Treiben hat ein festes Reglement – Fairness steht an oberster Stelle – und zum Schluss gibt’s Preise nicht nur für die siegreiche Truppe, auch für das fairste Team und die originellste Kostümierung.Reglement1. Schnelligkeit und Fairness sind oberstes Gebot. Verstöße führen zur Disqualifikation.
2. Eine Mannschaft besteht aus 5 Teilnehmern: 4 Paddlern und 1 “Stecher”.
3. Die Mannschaften können aus Frauen, Männern oder gemischten Teams gebildet werden.
4. Die Ruderboote werden den Mannschaften gestellt. Besonderheit: Sie werden nicht mit Rudern, sondern mit Stechpaddeln bewegt. Am Heck der Boote ist eine Plattform montiert, die vom “Stecher” nicht verlassen werden darf.
5. Beim Kreuzen der Boote versuchen die “Stecher” ihren “Gegner” mit einer gepolsterten Stange durch einen Stoss vom Boot ins Wasser zu befördern.
6. Das Team mit dem “versenkten” Gegner scheidet aus der Wertung aus.
7. Siegermannschaft ist, wer die meisten “Stecher” im K.O.-Verfahren von der Bootsplattform gestoßen hat.
8. Die ersten drei Mannschaften erhalten Pokale und Preise.
9. Sonderpreise werden für die fairste Mannschaft sowie für die originellste Team-Kostümierung vergeben. Um schrille Verkleidung aller Teams wird gebeten!
10. Das vollständige Reglement wird vor dem Wettbewerb bekannt gegeben.

Ob Euer Team gewinnt, hängt von Eurem Geschick und (wie überall) dem ausschlaggebenden Quäntchen Glück ab. Wer immer auch „baden geht“, wir versprechen schon heute allen Teilnehmern eine feuchtfröhliches Vergnügen!


3 thoughts on “18. Oberurseler Fischerstechen”


  • By Birgit - Reply

    Hallo Andreas,
    noch eine Anmerkung: Ein Team muss aus mindestens 3 Menschen bestehen, der Kunstgriff füllt dann notfalls mit Paddelsklaven auf ;-)).

  • By Andreas R. - Reply

    Hallo,
    seid ihr nicht in der Lage die gültige Teilnehmerzahl anzugeben?!
    Oben im Text schreibt ihr 4 Paddler und 1 Stecher, in eurem „Reglement“ 2 Paddler und 1 Stecher.
    Echt super, noch mehr Verwirrung geht fast nicht

    • By Karen Herzog - Reply

      Hallo Andreas,
      schon korrigiert – 4 Paddler sind richtig.
      Der Fehler hat sich wohl eingeschlichen, als wir das (uralte) Reglement in die neue Seite kopiert haben, sorry.

      Aber bitte um Nachsicht – das gesamte Veranstaltungsprogramm des Orscheler Sommers, ebenso wie Webauftritt etc. wird komplett von Ehrenamtlichen mit viel Einsatz gestemmt… da kann auch nachts mal der Fehlerteufel am Werk sein…

      Helfende Hände und Köpfe sind beim Kunstgriff immer willkommen 😉
      Und viel Spaß beim Fischerstechen!

Schreibe einen Kommentar zu Birgit Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*