Orscheler Seifenkistenrennen
Sa, 18. August 2018 • 16:00 Uhr • Strackgasse

Foto: © Kunstgriff
Foto: © Kunstgriff

Es hat sich Besuch angekündigt. Keine Prominenz, sondern Journalisten, die uns auf die »Reifen« schauen, um unser Rennen einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Schon im letzten Herbst meldete sich eine freie Redakteurin der Zeitschrift Eltern Family, erwarb den Bauplan zur »Orscheler Kist« und den entsprechenden Bausatz dazu. Ihr Ziel: bauen, fahren und berichten. Wir haben schon Bilder der »Bärenkiste« gesehen, die jetzt im Kinder- und Erwachsenenrennen starten wird. Wir sind sehr gespannt.

Nicht nur schreiben, sondern auch filmen werden zwei Redakteure, die sich durch Ihre Webseite bereits einen Namen gemacht haben. Mit zwei original restaurierten Opel-Seifenkisten – die Restaurierungsarbeiten wurden im Opel-Werk in Rüsselsheim ausgeführt – soll ein Film gedreht und ein Bericht dazu veröffentlicht werden. Dieser Artikel ist bereits an die Zeitschrift »Auto-Motor-Sport« verkauft. Damit wird das Orscheler Seifenkistenrennen an die Spitze der Printmedien katapultiert. Wer einen Vorgeschmack zum Film erhalten möchte, sollte sich mal im Netz umschauen.

Foto: © Kunstgriff
Foto: © Kunstgriff

Foto: © Kunstgriff
Foto: © Kunstgriff

Foto: © Kunstgriff
Foto: © Kunstgriff

Ach, ja: Ansonsten bleibt der Event so, wie er sich in den letzten Jahren bewährt hat. Die Anmeldung vor Ort (schriftliche Anmeldung zuvor über www.orschelerseifenkistenrennen.de ist zwingend erforderlich!) erfolgt ab 15 Uhr, gegenüber Alberti. Start des Kinderrennens: 16 Uhr; Erwachsenenrennen: 19 Uhr. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 21.30 Uhr.

Alle bisher bekannten Versorger aus der Strackgasse freuen sich auf ein großes Publikum.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*