Poetry Slam Special
Di, 24. Juli 2018 • 19:30 Uhr • Rushmoorpark

Poetry Slam ist Feuerwerk in deinem Kopf. Ohne Tamtam, Brimborium und Schnickschnack. Nur eine Stimme, ein Mikrofon, ein Textblatt. Und trotzdem so viel mehr. Bei diesem modernen Dichterwettstreit treten Autorinnen und Autoren mit eigenen Texten gegeneinander an, und das Publikum kürt den Sieger. Erlaubt ist alles, was sich im Zeitlimit von zehn Minuten ohne Requisiten oder Kostüm auf die Bühne bringen lässt – gleich, ob feine Lyrik, pointenreiche Kurzgeschichte, Spoken Word oder Stand-up-Comedy.

Beim Wettkampfdichten im Rushmoorpark messen sich die besten Bühnenpoeten Hessens

Moderator und Slampoet Finn Holitzka / Foto: © Carla Banc
Moderator und Slampoet Finn Holitzka / Foto: © Carla Banc

Für den Orscheler Sommer lädt Moderator und Slampoet Finn Holitzka (Hessenmeister im Poetry Slam 2016) vier der besten Slammer der Region ein:

  • Jey Jey Glünderling (Gewinner des größten Slams Europas in der Hamburger Elbphilharmonie),
  • Gax Axel Gundlach (Hessischer Vizemeister im Poetry Slam 2014, Kabarattist),
  • Kaddy Kupfer (Lokalmatadorin, Moderatorin des Slams auf der Kunstbühne Portstraße) und
  • Laura Koschka (Teilnehmerin Hessische Meisterschaft 2017).

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*